Aktuelles vom Kompetenzzentrum Demenz

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um das Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein.

Schauen Sie gern regelmäßig vorbei – dann finden Sie gelegentlich auch noch freie Plätze bei den nächsten Fortbildungen aus unserem Jahresprogramm oder was sonst noch Besonderes ansteht.

Unter Veranstaltungen in Schleswig-Holstein bieten wir Ihnen die Übersicht zu Terminen zum Thema Demenz in den einzelnen Regionen. Gerne nehmen wir auch Ihre Termine mit auf!

Unser Demenzwegweiser-SH hilft Ihnen, Ansprechpersonen und Informationen zum Thema Demenz in Schleswig-Holstein zu finden. Wählen Sie über die Suchmaske die Themen aus, für die Sie Hilfe benötigen: www.demenzwegweiser-sh.de

Folgen / liken Sie uns auch gerne auf @demenz_tagram, facebook oder youtube.
Für Gewinnspiele auf Instagram haben wir hier unsere Teilnahme-/ Datenschutzbedingungen zusammengefasst: Instagram Gewinnspiel Disclaimer

Unser aktuelles Jahresprogramm 2024

Wir haben 25 Präsenz-Fortbildungen und 8 Online-Fortbildungen für Sie.
Hier finden Sie die nächsten Veranstaltungen und Fortbildungen:

Das vollständige Jahresprogramm und die direkte Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

Diese Neuigkeiten gibt es:

Unser Jahresprogramm 2024

2024 bieten wir Ihnen 25 Präsenz- und 8 Online-Fortbildungen. 4x haben Sie die Chance eines zweitägigen Lernangebotes, ansonsten liegt die Schulungsdauer zwischen 3,5 Stunden und ganztägig. Egal, ob es dabei um Grundlagen, Kommunikation oder Beschäftigungsideen geht: immer bauen wir auf leicht verständliches Wissen, den Nutzen für Ihre Praxis, das Arbeiten an der eigenen Haltung und dem gegenseitigen Austausch.
Stöbern Sie in unserer Broschüre und buchen Sie Ihre Lieblingsangebote.
Natürlich stehen wir Ihnen weiterhin auch für individuell geplante Schulungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne mit Ihren Wünschen an!

Die Alzheimer-Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. sucht Verstärkung

Wir sind eine Vereinigung der Selbsthilfe und Interessenvertretung für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. Als Landesverband vertreten wir die regionalen Alzheimer Gesellschaften in Schleswig-Holstein. Unser Ziel ist u.a. die landesweite Entwicklung innovativer Versorgungs-strukturen rund um das Thema Demenz und die Umsetzung des Demenzplans Schleswig-Holstein.
Ab dem 01.04.2024 ist in unserem seit 2011 bestehenden Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein mit Sitz in Norderstedt eine Stelle in unserem multidisziplinären Team zu besetzen. (max. 35 Std./w; Teilzeit möglich): Dipl.- Sozialpädagogen/in, Dipl.-Pflegewissenschaftler/in, Dipl.-Gerontologen/in oder ähnliche Qualifikationen (B.A. oder M.A), (m/w/d)

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Die Fortbildung, Beratung und Vernetzung von ehrenamtlich Engagierten, professionell Pflegenden und anderen Akteuren im Bereich Demenz
  • Aufbau demenzfreundlicher Strukturen und Netzwerke in Schleswig-Holstein
  • Entwicklung und Umsetzung neuer Projekte und Angebote in vielen Themenbereichen der Demenz.
  • Führungen durch unsere Musterwohnung (nicht nur) für Menschen mit Demenz für verschiedene Zielgruppen
  • Fortführung bestehender Angebote; z.B. in den Bereichen niedrigschwellige Betreuungsangebote, Demenz und geistige Behinderung
  • Entwicklung neuer Handreichungen, Broschüren und Onlineangebote
  • Organisation und Durchführung von Schulungen und Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit (Social Media)

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium oder verwandte Qualifikation
  • sehr gute Kenntnisse im Themenfeld Demenz
  • Beratungskompetenz, sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit und innovatives Denken
  • humorvoll und empathisch
  • die Bereitschaft zur Durchführung von Fortbildungen im Themenfeld Demenz
  • eigener PKW

 

Wir bieten:

  • eine attraktive, interessante und abwechslungsreiche Aufgabe im Themenfeld Demenz
  • eigenständiges, vielfältiges und innovatives Arbeiten
  • eine gute Einarbeitung
  • regelmäßige Fortbildungen und Austausch
  • qualifizierte und engagierte Kollegen/innen
  • Bezahlung angelehnt an TV-L

Nähere Informationen zum Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein finden Sie unter: www.demenz-sh.de. Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf ihre schriftliche Bewerbung, gerne per Mail an: Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V./ Landesverband; z. Hd. Anna Jannes, Hans-Böckler-Ring 23c, 22851 Norderstedt. Mail: jannes@demenz-sh.de

Wohin des Weges? – Versorgung von Menschen mit Demenz

Die Veranstaltung richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in den Alzheimer-Gesellschaften, Menschen mit Demenz sowie deren An- und Zugehörige. Fachpublikum und weitere Interessierte. Die Kosten betragen 75,- €/ 35,- €Ü*. Um Anmeldung bis zum 07.04.2024 unter Wohin des Weges? – Versorgung von Menschen mit Demenz (eveeno.com) wird gebeten.

*ermäßigter Preis für Ehrenamtliche, Mitglieder der Alzheimer-Gesellschaften, Stundierende und SchülerInnen mit Nachweis inkl. Imbiss und Getränken. Das genaue Programm finden Sie hier.

Vorabendprogramm am 18.04.2024 um 19:00 Uhr im Scala Kino Lüneburg, Apothekenstr. 17, Filmvorführung „Blauer Himmel, Weiße Wolken“
mit anschließender Diskussion mit der Filmemacherin Astrid Menzel (Eintritt vor Ort 10 € oder mit Platzreservierung unter www.scala-kino.net).

Fachtag Sterben, Tod und Trauer bei Menschen mit Demenz am 23.01.2024.

Fast 120 Teilnehmende haben sich am 23.01.24 in Rendsburg auf unserem Fachtag „Sterben, Tod und Trauer bei Menschen mit Demenz“ ausgetauscht und wertvollen Input bekommen. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!
Die Folien der Vortragenden finden Sie unter https://www.demenz-sh.de/bildungsangebote/tagungen.html

Leitungswechsel im Kompetenzzentrum Demenz

Nach 18 Jahren als Leitung zunächst der Landesagentur Demenz und aktuell des Kompetenzzentrums Demenz hat Swen Staack den Staffelstab zum 1. Oktober 2023 an unser langjähriges Teammitglied Anna Jannes, M.A. Gerontologin, B.A. Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin, übergeben. Swen Staack bleibt Geschäftsführer des Landesverbandes Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.. Wir danken ihm für all das Engagement und seine persönlichen Qualitäten, von denen wir im Team und in der Arbeit mit den Netzwerk-partnern profitiert haben.
Wir sind glücklich, die Leitungsaufgabe innerhalb unseres Teams neu besetzen zu können, so dass die Arbeit im Land nahtlos mit den bekannten Gesichtern und Kompetenzen weitergeführt werden kann. Lesen Sie unsere Pressemeldung dazu (pdf)

Werden Sie Demenz Partner!

Seit einigen Jahren bieten wir kostenlose digitale Demenz Partner-Schulungen via Zoom an. In der Online-Videokonferenz erhalten Sie von Anna Jannes und Anneke Pietsch neben Informationen zum Krankheitsbild, wertvolle Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz. Im Anschluss erhalten Sie als Wertschätzung eine Urkunde.

Haben Sie Interesse?
Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an medien@demenz-sh.de.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Wir freuen uns auf Sie!

Die nächsten Termine:

  • 16.04.2024 14:00 – 15:30 Uhr
  • 17.10.2024 14:30 – 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Offene Führungen Musterwohnung

Wir bieten eine Gruppenführung für interessierte Einzelpersonen zu festen Terminen. Dauer ca. 1,5 Stunden.

Die nächsten Termine:

21.03., 10:30 Uhr  – 12:00 Uhr

10.04., 15:00 Uhr -16:30 Uhr

Teilnahmebeitrag pro Teilnehmer: 5 € Euro für Teilnehmende aus Schleswig-Holstein, 10 € für Teilnehmende aus anderen Bundesländern. Anmeldung rechtzeitig erforderlich unter 040 – 23 83 044 0.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten für bereits bestehende Gruppen unter www.demenz-musterwohnung.de

Mobile Beratung – Evaluation & Bundesweite Abfrage

Das Beratungsmobil Demenz hat 3 Jahre lang seine Kreise in Schleswig-Holstein gezogen und ist nun beendet. Die in Zusammenarbeit mit dem KDA (Kuratorium Deutsche Altenhilfe) entstandene Evaluation, liegt vor. Im Anschluss an dieses Projekt ist die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V., Selbsthilfe Demenz / Landesverband vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) beauftragt worden, eine bundesweite Erhebung zu Angeboten zum Thema Demenz an öffentlichen Orten auf den Weg zu bringen. Ziel ist es, zu erfahren, welche Beratungsangebote an öffentlichen Orten und/oder mobil für Menschen mit Demenz und Ihre An-/und Zugehörigen bereits vorhanden sind und an welchen öffentlichen Orte (u.a. mobile) Angebote aufgebaut bzw. weiter ausgebaut werden sollten. Sie haben Interesse bei dieser Befragung mitzuwirken? Alle Informationen rund um die Abfrage sowie die Evaluation zum Download finden Sie unter: www.demenzberatung-sh.de
Informationen und Kontakt über:
Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. / Selbsthilfe Demenz
Hans-Böckler-Ring 23c – 22851 Norderstedt – www.demenz-sh.de, Tel. 040 / 23 83 044 – 0,
Silke Steinke, – steinke@demenz-sh.de
Anne Brandt, – brandt@demenz-sh.de

Sport und Demenz – Das Bewegungsprogramm für Menschen mit Demenz

Sport mit Demenz ist ein 12 Trainingseinheiten umfassendes Bewegungsprogramm, das gemeinsam von Menschen mit Demenz und einer Begleitperson durchgeführt werden kann. Die finanzielle Förderung für die Durchführung eines Kurses durch den Landessportverein Schleswig-Holstein beträgt 500 Euro. Förderfähig sind Vereinsangebote, die von Übungsleitenden durchgeführt werden, die mindestens über eine gültige ÜL-C-Lizenz mit dem Schwerpunkt Erwachsene/ Ältere verfügen und die Programmeinweisung des LSV Schleswig-Holstein absolviert haben. Den Flyer zum Programm finden Sie hier.

Übersicht zur Lizenzausbildung
Übersicht Projekte und Kontaktdaten

Mehr Informationen zu Sport und Demenz haben wir für Sie unter Projekte zusammengetragen.

Förderung von Demenz-Projekten in Schleswig-Holsteinischen Museen

Mit ihren vielfältigen Objekten sind Museen wertvolle Erinnerungsorte für Menschen mit Demenz und können ihnen schöne Erlebnisse ermöglichen. Besonders kleine Heimatmuseen können zu einem breiten Kulturangebot für Menschen mit Demenz im ländlichen Raum beitragen.

Mit dieser Förderung, die aus Mitteln der Spendenaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ stammt, möchte die Museumsberatung und -zertifizierung in Schleswig-Holstein gemeinsam mit dem „Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein“ dazu ermuntern, Vermittlungsangebote speziell für Menschen mit Demenz anzubieten.

Die Förderung bezieht sich zunächst auf einen Zeitraum von einem Jahr, Voraussetzung ist die Teilnahme an der Fortbildung „Museen als Sinnesanregung für Menschen mit Demenz“ bzw. der Nachweis über eine vergleichbare Schulung: Alle notwendigen Informationen erhalten Sie in den  Förderleitlinien. Die Anträge können ab sofort eingereicht werden.

Bitte verwenden Sie für Ihren Förderantrag ausschließlich dieses Formular und senden dieses an folgende Adresse:

Dagmar Rösner, M.A
Leitung Museumsberatung und -zertifizierung in Schleswig-Holstein
Nordkolleg
Am Gerhardshain 44 in 24768 Rendsburg 

Mehr zu Museen als Sinnesanregung für Menschen mit Demenz

Aktualisierung der Landesverordnung zur Anerkennung und Förderung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag

(früher: „niedrigschwelligen Betreuungs- und Entlastungsangeboten“)

Im Gesetz und Verordnungsblatt für Schleswig-Holstein werden die vom Landtag beschlossenen Gesetze und die von der Landesregierung und den Ministerien erlassenen Verordnungen verkündet. Die aktuelle Alltagsförderungsverordnung – AföVO vom 25.08.2021 ist nun in Kraft getreten, diese finden Sie hier.

Unser aktuelles Jahresprogramm

Das vollständige Jahresprogramm und die direkte Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:
Verpassen Sie keine Neuigkeiten:

Wir versenden regelmäßig einen kostenlosen Newsletter.
Sie können ihn über unser Anmeldeformular bestellen: