Landesweite Beratungsangebote

Das Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein bietet Ihnen verschiedene Formen der Beratung: Mit unserem Digitalen Demenzwegweiser können Sie sich rund um die Uhr über Einrichtungen und Angebote in Schleswig-Holstein informieren und erhalten grundlegende Informationen zum Thema Demenz.

Die Mobile Beratung ermöglicht eine individuelle Beratung auch im ländlichen Raum.

Und selbstverständlich finden Sie hier ebenfalls die Kontaktdaten der regionalen Alzheimer-Gesellschaften, Pflegestützpunkte und anderer Beratungsstellen aufgelistet.

Digitialer Demenzwegweiser

Unser digitaler Demenzwegweiser-SH hilft Ihnen, Ansprechpartner und Informationen zum Thema Demenz in Schleswig-Holstein zu finden.

Mobile Beratung

Individuelle Beratung zum Thema Demenz in ländlichen Regionen Schleswig-Holsteins.

Das Beratungsmobil Demenz ist seit Mai 2021 nacheinander in den Kreisen Dithmarschen, Herzogtum Lauenburg und Plön unterwegs. Ebenso wird ein Beratungsangebot für die dänische Minderheit in Schleswig-Holstein in dänischer Sprache aufgebaut.

Das Beratungsmobil ist darauf ausgerichtet, Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen psychosozial zu begleiten, mögliche Hilfen bei der Krankheitsbewältigung aufzuzeigen und bei der Begleitung von Menschen mit Demenz zu unterstützen. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.
Das Beratungsmobil Demenz ist ein Modellprojekt, das vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familien und Senioren sowie dem Spitzenverband der Pflegekassen gefördert wird. Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. beteiligt sich mit Spendenmitteln der NDR-Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. Projektträger ist die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V., Selbsthilfe Demenz in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Demenz.

Flyer zum Beratungsmobil
Flyer zum Beratungsmobil in dänischer Sprache
Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier finden Sie regionale Alzheimer Gesellschaften, Pflegestützpunkte und andere Beratungsstellen:

Regionale Alzheimer Gesellschaften und deren
Mitgliedsgesellschaften in Schleswig-Holstein:

Alzheimer Gesellschaft Flensburg und Umgebung e.V.
Friesische Straße 10,
24937 Flensburg
Tel. 0160 / 4829093
info@alzheimer-flensburg.de / www.alzheimer-flensburg.de

Alzheimer Gesellschaft Ostholstein e.V.
Voßplatz 5,
23701 Eutin
Telefon: 0177 / 965 51 84, Ansprechpartner: Herr Burgdorf
E-Mail: info@alzheimer-ostholstein.de/ www.alzheimer-ostholstein.de

Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V.
Gneisenaustraße 2,
24105 Kiel
Ansprechpartnerin: Frau Karstens
Tel. 0431 / 7055191
info@alzheimer-kiel.de / www.alzheimer-kiel.de

Alzheimer Gesellschaft Lübeck e.V.
Hansering 3,
23558 Lübeck
Ansprechpartnerin: Frau Damberg
Tel. 0451 / 38949315
verein@alz-hl.de / www.alzheimer-luebeck.de

Alzheimer Gesellschaft Dithmarschen e.V.
Brunnenstr. 6a,
25774 Lunden
Postanschrift: Postfach 2113, 25740 Heide
Ansprechpartner: Herr Hornke
Tel. 0481 / 12473030
info@alzheimergesellschaft-dithmarschen.de / www.alzheimergesellschaft-dithmarschen.de

Alzheimer Gesellschaft Herzogtum Lauenburg e.V.
Schüttberg 12a ,
21502 Geesthacht
Ansprechpartnerin: Frau Kircher
Tel. 04152 / 2765
svkircher@t-online.de

Alzheimergesellschaft Ratzeburg im Kreis Herzogtum Lauenburg e.V.
Michael Stark
Wasserkrüger Weg 7
23879 Mölln
Tel.:04542/ 83 84 672
info@alzheimer-gesellschaft-ratzeburg.de
www.alzheimer-gesellschaft-ratzeburg.de

Alzheimer Gesellschaft Rendsburg-Eckernförde e.V.
Aukamp 17,
24794 Bünsdorf
Ansprechpartnerin: Frau Wendt
Tel. 04356 / 9999799 oder 0176 / 35275389
info@alzheimer-rd-eck.de / www.alzheimer-rd-eck.de

Alzheimer Gesellschaft Nordfriesland e.V.
in der Ev. Familienbildungsstätte
Woldsenstraße 47
25813 Husum
Ansprechpartner: Herr Dr. L . Matthiesen
Tel. 0152/ 56 19 96 51
ludolf.matthiesen@freenet.de / www.alzheimer-nordfriesland.jimdo.com

Alzheimer Gesellschaft Nordfriesland e.V.
Stadtweg 44,
25813 Husum
Ansprechpartner: Herr Dr. L . Matthiesen
Tel. 0152/ 56 19 96 51
ludolf.matthiesen@freenet.de / www.alzheimer-nordfriesland.jimdo.com

Alzheimer Gesellschaft Pinneberg e.V.
Hamburger Str. 160,
25337 Elmshorn
Ansprechpartnerin: Frau Trebbin
Tel. 04101 /84 23 31 oder 0151/ 59 44 73 61
info@alzheimerpinneberg.de / www.alzheimerpinneberg.de

Alzheimer Gesellschaft Kreis Plön Selbsthilfe Demenz e.V.
Jittbuschtwiete 14,
24306 Lebrade
Ansprechpartnerin: Frau Vogler
Tel. 0175/ 45 50 669
info@alzheimer-kreis-ploen.de / www.alzheimer-kreis-ploen.de

Alzheimer Gesellschaft Region Schleswig e.V.
Königstr. 1a,
24837 Schleswig
Ansprechpartner: Herr Haneberg
Tel. 04621 / 29 05 95
B.Haneberg@diakonie-kropp.de

Alzheimer Gesellschaft Norderstedt-Segeberg e.V.
Heidbergstrasse 28,
22846 Norderstedt
Ansprechpartner: Herr Mildenberger
Tel. 040 / 52 88 38 30
info@alzheimer-segeberg.de / www.alzheimer-segeberg.de

Alzheimer Gesellschaft Stormarn e.V.
Manfred-Samusch-Str. 9,
22926 Ahrensburg c/o Peter-Rantzau-Haus
Tel.: 04102 / 82 22 22
mail@alzheimer-stormarn.de / www.alzheimer-stormarn.de

Alzheimer Gesellschaft Kreis Steinburg c/o Familienzentrum St. Ansgar
Coriansberg 18-20,
25524 Itzehoe
Tel.: 0152 / 07 81 18 13
info@alzheimer-Steinburg.de / www.alzheimer-steinburg.de

Seniorenheim Haus Berlin
Pestalozziweg 22,
24536 Neumünster
Tel.: 0 43 21/ 20 50
hb.einrichtungsleitung@graf-recke-stiftung.de

Eutiner Demenz Forum c/o St. Elisabeth Krankenhaus
Plöner Str. 42,
23701 Eutin
info@sek-eutin.de / www.sek-eutin.de/index.php/fachzentren/geriatriezentrum/eutiner-demenz-forum, Download Infoblatt

Pflegestützpunkte in Schleswig-Holstein:

Pflegestützpunkte sind neutrale Beratungsstellen, die es inzwischen in fast allen Kreisen und kreisfreien Städten in Schleswig-Holstein gibt. Die Mitarbeiter der Pflegestützpunkte informieren Sie zur Auswahl und zum Antrag von Sozialleistungen und anderen Hilfsangeboten. Sie beraten Sie zu den für Sie in Frage kommenden Hilfs- und Unterstützungsangeboten und helfen Ihnen bei der Organisation der benötigten Leistungen.

Sie können sich persönlich im Pflegestützpunkt beraten lassen oder auch einfach dort anrufen. Die Mitarbeiterinnen kommen auch zu Ihnen nach Hause.
Die einzelnen regionalen Pflegestützpunkte mit Kontaktdaten, Sprechzeiten und eigenem Internetauftritt finden Sie hier.


Weitere Beratungskontakte:

Die Pflegeberater Ihrer Pflegekasse, bzw. für Privatversicherte von Compass, sind ebenfalls Ansprechpartner für Sie.

Patientenombudsleute Schleswig-Holstein
Sollten Sie Hilfe und Schlichtung bei Pflegeproblemen benötigen, rufen Sie die Patientenombudsleute an.
Hier werden Sie von Expertinnen und Experten beraten. Telefon: 0180 523 53 84 (14 Cent pro Anruf)

PflegeNotTelefon
Bei Notlagen, Krisen, Beschwerden oder Beratungswünschen steht Ihnen überregional in Schleswig-Holstein
außerdem jederzeit das PflegeNotTelefon zur Verfügung: 01802 49 48 47 (6 Cent pro Anruf), Beratung in unterschiedlichen Sprachen möglich. Informationen: www.pflege-not-telefon.de

Demenznetzwerke / lokale Allianzen finden Sie hier