Termine und Veranstaltungen im Kreis Segeberg

Möchten Sie in diesem Kreis Veranstaltungen melden, schreiben Sie uns eine E-Mail an:
info@demenz-sh.de

Singen im Schloß
Chor für Menschen mit einer Gedächtnisstörung, deren Angehörige und alle, die Lust am Singen haben
regelmäßige Veranstaltung
Bad Bramstedt, jeden Freitag
10.00-11.30 Uhr, Schloss Bad Bramstedt, Bleeck 16, 24576 Bad Bramstedt
Leitung / Referent: Pflege Diakonie Altholstein mit Partnern

Ein Projekt der Pflege Diakonie Altholstein mit Partnern.
Flyer “Singen im Schloß”

Hinweise zur Anmeldung:
Pflege Diakonie Altholstein, Bleek 23, 24576 Bad Bramstedt, Tel.: 04192-9064582, pflege-badbramstedt@diakonie-altholstein.de
eigene Veranstaltung: nein
Standort: 53.9171, 9.88346
mit Unterstützung KDSH: ja
“Oma Monika – was war?”
Kindertheater zum Thema Demenz
Einmalige Veranstaltung
Norderstedt, 28.04.2024
16:00 Uhr im Festsaal am Falkenberg, Langenharmer Weg 90, 22844 Norderstedt
Leitung / Referent: Theater der Altmark aus Stendahl

Balthasar wollte nur ein schönes Wochenende bei seiner Oma verbringen, aber als ihre Demenz mehr und mehr Raum greift, muss er sich darauf einlassen, dass ihr Vergangenheit und Gegenwart unumkehrbar durcheinandergeraten.

Eigentlich ist alles wie immer. Dass Balthasars Oma den Kuchen föhnt, statt ihn zu backen, ist nicht ungewöhnlich. Jetzt aber fällt Balthasar auf, dass Oma Monika immer mehr Erinnerungen und Worte vergisst. Wie gut, dass er ihr bei ihren geliebten Kreuzworträtseln helfen kann. Dann dann verwechselt sie Balthasar mit ihrem eigenen Vater. Zunehmend mutiger geht Balthasar an die Geschichten seiner Oma ein und wird zum Mitspieler in ihrer Vergangenheit. Je tiefer der Junge in die Geheimnisse seiner Oma einsteigt, desto neugieriger wird er.

Eintritt: 8 Euro zzgl. Vorverkaufs -und Systemgebühr. Die Karten sind im Vorverkauf im TicketCorner (Rathausallee 60) und allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

eigene Veranstaltung: nein
Standort: 53.8846885520234, 10.702675224380046
mit Unterstützung KDSH: nein
Integrative Validation, Aufbaukurs 2. Teil (Vertiefungstag 3+4)
Aus dem Jahresprogramm 2024 Fortbildung 11
Einmalige Veranstaltung
Bad Segeberg, 30. und 31.05.2024
jeweils von 09:00 Uhr – 16:30 Uhr, DAK Akademie, Kastanienweg 4, 23795 Bad Segeberg
Leitung / Referent: Anke Kröhnert-Nachtigall, Krankenschwester, Heilpraktikerin, Trainerin des Instituts für IVA

Vertiefungstag 3:
• Herausforderndes Verhalten: Auslöser, Ursachen und Formen von herausforderndem Verhalten (HV)
• Sensibilisierung und präventives Vorgehen bei sog. Energieschüben und in Krisen
• Validieren von herausforderndem Verhalten (wie z.B. Unruhe)
• Umsetzung der ritualisierten Begegnung bei HV wie z.B. der Verweigerung von Pflegehandlungen

Vertiefungstag 4:
• Validieren von Lebenskrisen und sexualisiertem herausforderndem Verhalten
• Validieren von Lebenskrisen wie z.B. Lebensmüdigkeit
• Reflektion der eigenen Haltung, Theorie und Praxis im Zusammenhang mit sexualisiertem herausforderndem Verhalten
• Erweiterung der IVA-Gesamtmethode bei Krisen und sexualisiertem herausforderndem Verhalten Vertiefung der Praxiskompetenz in der Erarbeitung und Umsetzung eines Lebensthemas und der ritualisierten Begegnung”

Kosten: 170,– / 150,– (für ehrenamtlich Engagierte) plus 15,- Zertifikat.
Plus Verpflegung 70,- (kann nicht abbestellt werden)
Übernachtung auf Wunsch: 80,- (bitte bei der Anmeldung mit angeben)

Fortbildungspunkte: 10

 

eigene Veranstaltung: nein
Standort: 54.24750440114907, 10.050330038638204
mit Unterstützung KDSH: nein
Sport mit Menschen mit Demenz
Aus dem Jahresprogramm 2024 Fortbildung 16
Einmalige Veranstaltung
Trappenkamp, 17.07.2024
10:00 Uhr – 16:30 Uhr, Landesturnschule S-H, Turnverband e.V., Lessingstr. 5, 24610 Trappenkamp
Leitung / Referent: Anneke Wilken-Bober, Kommunikationspsychologie, Dipl. Sozialpädagogin, Krankenschwester

Wir kommen in Bewegung mit Menschen mit Demenz! Mutig sein, auch mal den Puls ein wenig steigern, das vertreibt Ängste und hält fit.
Warum auch Menschen mit Demenz profitieren und wie wir gemeinsam Sport machen können wird in diesem Seminar theoretisch erklärt. Aber vor allem geht es um die praktische Umsetzung. Wie wird eine Gruppe aufgebaut? Was muss ich beachten? Welche Hilfsmittel und Geräte könnte ich nutzen? Fit bleiben im Körper und im Geiste! Das wird das Motto sein!
Dieses Seminar ist auch für Übungsleitende zur Anerkennung einer Lizenzverlängerung geeignet. Wenn Sie eine gültige ÜL-Lizenz haben und einen Sportkurs für Menschen mit Demenz anbieten möchten, kann ihr Angebot finanziell gefördert werden. Nähres dazu unter: www.lsv-sh.de/sportwelten-projekte/sport-gesundheit/senioren-im-sport/sport-mit-demenz/

Kosten: 100,– / 80,– (für ehrenamtlich Engagierte) inkl. Mittagsimbiss und Pausengetränke.
Fortbildungspunkte: 8

eigene Veranstaltung: nein
Standort: 54.19977273517234, 9.087411830682901
mit Unterstützung KDSH: nein
“Lustig, lustig, tralalalala!?” – Jahreszeitliche Feste für Menschen mit Demenz gestalten.
Aus dem Jahresprogramm 2024 Fortbildung 23
Einmalige Veranstaltung
Bad Segeberg, 12.11.2024
09:30 Uhr – 16:00 Uhr, Jugendherberge Karl–May, Kastanienweg 1, 23795 Bad Segeberg
Leitung / Referent: Karina Richter, Märchenerzählerin (aktivierendes Erzählen für M.m.D.), Seelsorgerin, Demenzexpertin

Mit der Advents- und Weihnachtszeit beginnt die besinnliche Festzeit. Viele Angebote sind nicht auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtet, schnell überfordern sie oder gleichen mehr einem Angebot für Kinder. In diesem Kurs erarbeiten wir als Beispiel für die Feste in der Advents- und Weihnachtszeit, ein Angebot für den Nikolaustag. Alle Sinne werden angesprochen, Erinnerungen und posiotive Emotionen werden geweckt. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in die freie Erzähltechnik, Ideen für die Darstellung und Gestaltung und die wichtigen Tools der dazugehörigen Sinnesaktivierung und Biografiearbeit ebenso wie Anregungen zur Dokumentation dieses Angebots.

Kosten: 100,– / 80,– (für ehrenamtlich Engagierte) inkl. Mittagsimbiss und Pausengetränke.
Fortbildungspunkte: 8

 

eigene Veranstaltung: nein
Standort: 54.066934160484, 9.982097969315781
mit Unterstützung KDSH: nein
Frischer Wind muss her! Anregungen für unseren Wochenplan
Aus dem Jahresprogramm 2024 Fortbildung 25
Einmalige Veranstaltung
Norderstedt, 29.11.2024
10:00 Uhr – 16:30 Uhr, Hans-Böckler-Ring 23a, 22851 Norderstedt
Leitung / Referent: Sabrina Dorfner, Sozialpädagogin, Palliativ Care Expertin, Demenzseelsorgerin

Sitzgymnastik, Bingo und Volkslieder werden abgelöst?! Aber wovon? Gibt es da etwa noch mehr und wie gestalten eigentlich andere Häuser ihre Angebote für Menschen mit Demenz? Tauchen Sie ein in eine Welt voller Kreativität, um Ihrem Betreuungsprogramm einen Feinschliff zu verpassen und dem aktuellen Zeitgeist anzupassen. Wir laden Sie ein zu einem Markt der Möglichkeiten und einer Rundreise durch die bunte Welt der Betreuungsangebote, die die Interessen und Bedürfnisse unserer Senioren von heute widerspiegeln. Rockmusik, technische Einsatzmöglichkeiten und kreative low-Budget Ideen dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Bringen Sie gerne Ihre eigenen Ideen und kreativen Ansätze mit! Gemeinsam motivieren wir Sie, mutig voranzuschreiten und veraltete Angebote durch frische Ideen zu ersetzen. Seien Sie bereit für neue Perspektiven, wertvolle Impulse und einen motivierenden Austausch!

Kosten: 110,– / 90,– (für ehrenamtlich Engagierte) inkl. Mittagsimbiss und Pausengetränke.
Fortbildungspunkte: 8

 

eigene Veranstaltung: nein
Standort: 54.066934160484, 9.982097969315781
mit Unterstützung KDSH: nein