Termine und Veranstaltungen im Kreis Herzogtum Lauenburg

Möchten Sie in diesem Kreis Veranstaltungen melden, schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@demenz-sh.de

„Demenzprävention – Gehirngesund alt werden“
Vortrag und Austausch
Einmalige Veranstaltung
Geesthacht, 04.06.2024
16:00 Uhr, Johanniter Krankenhaus, Am Runden Berge 3, 21502 Geesthacht
Leitung / Referent: Pflegestützpunkt Herzogtum-Lauenburg e.V.

Wir alle möchten lange und möglichst vital, fit und vor allem selbstständig im Alter leben. Die Medienberichte zeigen aber immer deutlicher die Schrecken der
sogenannten Zivilisationskrankheiten auf: Übergewicht, Bluthochdruck, Altersdepressionen und Demenz, um nur einige zu nennen. Die Frage, die uns alle umtreibt: Was kann ich tun, um sowohl körperlich als auch geistig gesund zu bleiben? Dazu gehört sicher auch, erste Hinweise auf die oben genannten Erkrankungen ernst zu nehmen und rechtzeitig dagegen zu steuern. Viele der heutigen Zivilisationserkrankungen sind Folge unseres Lebensstils und hier sind wir handlungsfähig und können etwas ändern und unsere Risiken zu erkranken, minimieren. Was Sie ganz konkret tun können, welche Warnzeichen Sie
ernst nehmen sollten und wo Sie Hilfe finden, falls Sie sich Sorgen zum Thema Vergesslichkeit machen oder ggf. schon eine Demenzdiagnose haben, darüber informiert Silke Steinke, Dipl. Pädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie, vom Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein in ihrem kostenlosen Vortrag.

Hinweise zur Anmeldung:
Tel. 04542 – 826 549 oder 04152 – 805 795 im Pflegestützpunkt oder per Mail unter info@pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de
eigene Veranstaltung: nein
Standort: 53.88279847652325, 10.702568670002446
mit Unterstützung KDSH: nein
Möllner Goldkehlen
Für Menschen mit und ohne Demenz
Veranstaltungsreihe
Mölln, jeden Donnerstag
09:45 Uhr, Robert-Koch-Park, Hindenburgstr. 13, 23879 Mölln
Leitung / Referent: Andrea Battige

Singen kann jeder. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und Einschränkungen spielen keine Rolle. Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen und Freunde sind herzlich eingeladen, unter Anleitung der erfahrenen Chorleiterin Andrea Battige gemeinsam bekannte Lieder zu singen.

 

„Die Möllner Goldkehlen – ein Chor für Menschen mit und ohne Demenz“ ist ein Projekt der Gemeinschaft Pflegeberatung im Kreis Herzogtum Lauenburg e.V., durchgeführt von der Koordinierungsstelle Demenz. Es wird im Rahmen der „Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Hinweise zur Anmeldung:
Informationen und Anmeldung: 04542 – 83 84 670
eigene Veranstaltung: nein
Standort: 53.62404873334914, 10.69511818465955
mit Unterstützung KDSH: nein