Startseite  ››  

VERANSTALTUNGEN IN SCHLESWIG-HOLSTEIN

Termine und Veranstaltungen in Neumünster.

Möchten Sie in diesem Kreis eine Veranstaltungen melden, schreiben Sie uns eine E-Mail an:
info@demenz-sh.de
Leitung/Referent: Anja Pöpplau, Museumspädagogin

Fühlen, (be)greifen, erleben! Die Ausstellungsobjekte geben Impulse zum gemeinsamen Erinnern, Assoziieren und Staunen in geschützter Atmosphäre. Geschulte MitarbeiterInnen führen Sie Ihren Wünschen entsprechend durch die Dauer- und Sonderausstellung des Textilmuseums. Pflegende Angehörige und Begleitpersonen erhalten freien Eintritt.

Anmeldung:
Telefon (0 43 21) 559 58-11, E-Mail: poepplau@tuch-und-technik.de
Musikschule Neumünster, jeden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr (regelmäßig)
Der Chor „Die Herbstzeitlosen – Singende Selbsthilfe“
Für die Teilnahme benötigen Sie keine Chorerfahrung, nur die Freude am gemeinsamen Singen und Austausch
Caspar-von-Saldern-Haus, Haart 32, Hochparterre (Fahrstuhl vorhanden) 24534 Neumünster
Leitung/Referent: Chorleiterin Ulrike Vogt

Für die Teilnahme benötigen Sie keine Chorerfahrung, nur die Freude am gemeinsamen Singen und Austausch.

Leitung/Referentin: Chorleiterin Ulrike Vogt

Ein Chor für Menschen mit einer Gedächtnisstörung, ihren Angehörigen und UnterstützerInnen. Musik schafft eine Atmosphäre für Begegnung, Austausch und Verständnis.
Ein Projekt der Zentralen Kontaktstelle für Selbsthilfe im DRK Neumünster. Das Projekt wird gefördert durch die AOK Nord-West.

 

Anmeldung:
Für Erstbesucher bitte Anmeldung bei: Zentrale Kontaktstelle für Selbsthilfe, Andrea Osbahr, Tel.: 04321 / 4191-19 E-Mail: zks@drk-nms.de
Neumünster, 13.09.2019 (Einmalige Veranstaltung)
Handmotorik und Demenz
Aus dem Jahresprogramm 2019 des Kompetenzzentrums Demenz: Fortbildung 5a
09:00 Uhr - 16:30 Uhr, AWO Wohnpflege und Service, Haus an der Stör, Störwiesen 44, 24539 Neumünster
Leitung/Referent: Nadja Busch, Ergotherapeutin, ganzheitliche Gedächtnistrainerin, Autorin

Jeden Tag, jede Stunde eigentlich jede Minute nutzen wir bewusst oder unterbewusst unsere Hände. Hände sind Sinnesorgan und Ausdrucksmittel zugleich. Im Laufe der Demenz gehen zahlreiche Fähigkeiten verloren. So haben der kognitive Abbauprozess, der geminderte eigenantrieb und beginnende motorische Defizite einen sehr großen Einfluss auf die Handmotorik. Das Seminar vermittelt Basiswissen und zahlreiche Ideen praktisch Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen. Der Seminarschwerpunkt liegt auf der sinnvollen Aktivierung der Hände, vermittelt Grundwissen  aus den Bereichen Handgymnastik, Gedächtnistraining mit aktiven Händen und soll Ideengeber für weitere präventive Angebote sein.

Kosten: 95,– / 60,– (für ehrenamtlich Engagierte) inkl. Mittagsimbiss und Pausengetränke.

Fortbildungspunkte: 8
Anmeldung:
Eine verbindliche Anmeldung ist über den folgenden Link möglich: zur Anmeldung


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Kreis:


Termine und Veranstaltungen im Kreis Ostholstein Termine und Veranstaltungen in Lübeck Termine und Veranstaltungen im Kreis Herzogtum Lauenburg Termine und Veranstaltungen im Kreis Stormarn Termine und Veranstaltungen im Kreis Segeberg Termine und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg Termine und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg Termine und Veranstaltungen im Kreis Steinburg Termine und Veranstaltungen in Neumünster Termine und Veranstaltungen im Kreis Plön Termine und Veranstaltungen in Kiel Termine und Veranstaltungen im Kreis Rendsburg Eckernförde Termine und Veranstaltungen im Kreis Dithmarschen Termine und Veranstaltungen im Kreis Schleswig Flensburg Termine und Veranstaltungen in Flensburg Termine und Veranstaltungen im Kreis Nordfriesland Termine und Veranstaltungen im Kreis Nordfriesland