Integrative Validation – Aufbaukurs, Teil 1/ Voraussetzung: Grundkurs
Aus dem Jahresprogramm 2023 des Kompetenzzentrums Demenz: Fortbildung 25
Einmalige Veranstaltung
Bad Segeberg, 06.11.2023 und 07.11.2023
Jeweils von 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, DAK Akademie Bad Segeberg, Kastanienweg 4, 23795 Bad Segeberg
Leitung / Referent: Anke Kröhnert-Nachtigall, Krankenschwester, Heilpraktikerin, Trainerin des Instituts für IVA

Vertiefungstag 1: Haltung und herausfordernde Antriebe
•Reflexion und Vertiefung der wertschätzenden Haltung gegenüber Menschen mit Demenz und der Auseinandersetzung mit Antrieben sowie deren Einfluss auf Pflege und Betreuung
•Vertiefung und praktische Umsetzung der IVA-Methode (Punkt I, II, III und IV)
•Theorie und Praxis zur Validation herausfordernder Antriebe unter Berücksichtigung der drei Kommunikationsebenen

Vertiefungstag 2: Kurzbegegnung, ritualisierte Begegnung und Lebensthema
•Theorie und Praxis zur Prävention „validierende Kurz-begegnung“ und Einsatzmöglichkeiten des Lebensthemas (biografisches Validieren) in Pflege und Betreuung
•Theorie und Praxis zum biografischen Validieren in Form einer ritualisierten Begegnung

IM FRÜHJAHR 2024 WIRD DER ZWEITE TEIL DES AUFBAU-KURSES STATTFINDEN

Kosten: 165,– / 135,– (für ehrenamtlich Engagierte) plus 15,- Zertifikat plus 160,- Übernachtung und Verpflegung
Fortbildungspunkte: 8

eigene Veranstaltung: ja
Standort: 53.93882892665608, 10.319379269266857
mit Unterstützung KDSH: nein