Café der Erinnerungen
Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz
Veranstaltungsreihe
Lütjenburg und Eutin, jeden Donnerstag
09:30 Uhr – 12:30 Uhr, jeden Donnerstag
Leitung / Referent: DRK Lütjenburg und SEK Eutin

Zusammen singen, lachen, sich bewegen und Erinnerungen teilen – dazu lädt das „Café der Erinnerungen“ ältere Menschen auch mit kognitiven Einschränkungen oder demenzieller Erkrankung ein. Von Fachkräften begleitet, verbringen Sie so gemeinsam in einer Gruppe ein paar gesellige Stunden, während Angehörige diese „Auszeit“ für sich nutzen können. Flyer

Das Café der Erinnerungen findet jede Woche am Donnerstag statt

IN LÜTJENBURG
– von 09:30 Uhr – 12:30 Uhr mit Frühstück
– DRK Treffpunkt, Plöner Straße 29

IN EUTIN
– von 15:00 Uhr – 19:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen
– Tagesklinik St. Elisabeth Krankenhaus, Bismarckstraße 10, Eutin

Das Angebot ist von den Krankenkassen anerkannt und kann mit diesen abgerechnet werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Pflegegrad. In Eutin findet das Café der Erinnerungen parallel zu den Demenzkursen für pflegende Angehörige statt.

Ihre Ansprechpartner
Wenn Sie Fragen zum „Café der Erinnerungen“ haben oder Ihre/n Angehörige/n anmelden möchten – eventuell zunächst für einen „Schnupper-Termin“ –  stehen Ihnen zur Verfügung:

 

Kristina Kalthegener                            Markus Klein

Demenzkoordinatorin                            Pflegetrainer und Fachpfleger

Sankt Elisabeth Krankenhaus               Sankt Elisabeth Krankenhaus

Tel. 04521 802-121                                 Tel. 04521 802-125

Hinweise zur Anmeldung:
Markus Klein, Pflegetrainer und Fachpfleger 04521-802 125 oder Frau Kalthegener, SEK Eutin: 04521-802 121
eigene Veranstaltung: nein
Standort: 54.1333, 10.5971
mit Unterstützung KDSH: nein