Sie empfangen diesen Newsletter, weil Sie sich dafür registriert haben.
Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Betrachten Sie diesen in ihrem Browser.

Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein

E-Mail-Newsletter 06/20 Kompetenzzentrum Demenz


Liebe Leserinnen und Leser,

Montag, am 21. September ist es wieder soweit:
Welt-Alzheimertag – dieses Jahr unter dem Motto: „Demenz – wir müssen reden“.
Dieser Newsletter möchte Sie informieren, was dieses Jahr in Schleswig-Holstein, aber auch virtuell dazu stattfindet. Eine pdf-Fassung (hilfreich zum Ausdrucken und bei Schwierigkeiten der Formatübermittlung) finden Sie wie immer unter https://www.demenz-sh.de/aktuelles/newsletter-archiv/.

Ihr Team des Kompetenzzentrums Demenz

 

Unsere Angebote zum Welt-Alzheimertag / zur Woche der Demenz:

„Auch mit Abstand: Demenz – wir müssen reden“
Das gemeinsame diskutieren, voneinander lernen oder einfach nur verweilen ist in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation nur eingeschränkt möglich. Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein begrüßt Interessierte am 21. September ab 6.00 Uhr deshalb virtuell. Auf neuen digitalen Wegen gibt es in Zusammenarbeit mit dem Team des Kompetenzzentrums Demenz in Schleswig-Holstein Wissenswertes, Vorträge, Schulungen und Expertenchats. Von 9.00 – 12.00 Uhr ist außerdem eine Telefonhotline unter 040 / 308 57 987 geschaltet. Für kulturelle Beiträge sorgen Videos von Ines Barber und Barbara Zanetti. Videogrußworte sprechen Minister Dr. Heiner Garg und Swen Staack, Geschäftsführer der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein.

Zur Website https://demenz-sh-digital.de/
(Die meisten Beiträge bleiben auch nach dem 21. September bestehen.)
Das Programm finden Sie unter https://www.alzheimer-sh.de/aktuelles.html

 

Reise des Vergessens
Vom 21. – 26.09. findet in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Demenz im Kreis Herzogtum Lauenburg die Woche der Demenz statt.
In einem umgewandelten Bus lädt die Kunstinstallation „Reise des Vergessens“ von Cornelia Rößler jeden Tag an verschiedenen Orten dazu ein, sich verwirren zu lassen. Dazu gibt es ein buntes und informatives Rahmenprogramm. Höhepunkt ist der Aktionstag am 26.9. in Ratzeburg.
Außerdem erheitern unter dem Motto: „Demensch – Alltagssituationen mit Demenz“ Cartoons von Peter Gaymann vom 16. – 25.09. im Kreishaus Ratzeburg.
Orte, Programm und Informationen unter https://www.reisedesvergessens.de/

 

Angebote aus Schleswig-Holstein nach Kreisen und kreisfreien Städten:

Flensburg: Zusätzlich zu den regelmäßig stattfindenden Angeboten, liest und erzählt am 24.09. Annemarie Jensen auf Platt „Düt und Dat“ und ein „Markt-Treff“ mit Infostand, Austausch und vielleicht auch mit einer geselligen Probefahrt mit „Trude Twilling“, dem Paralleltandem findet am 26.9. von 10:00 bis 13:00 Uhr auf dem Südermarkt statt. https://alzheimer-flensburg.de/veranstaltungen-1/aktuelle-veranstaltungen.html

Kiel: Die Kieler ergänzen „Demenz – wir müssen reden!“ durch „… und lassen singen!“ und laden am 26.09. zu einem kleinen Konzert mit Kay Kankowsky, Komponist, Sänger, Gitarrist und Erzähler, ein. https://alzheimer-kiel.de/index-veranstaltungen

Herzogtum Lauenburg: siehe oben – Woche der Demenz https://www.reisedesvergessens.de/

Nordfriesland: Humor als Kraftquelle, kostenfreie Online-Vorträge von Markus Proske: „Demenz verstehen lernen“ am Sa, 19.09. von 19.00 – 20.30 Uhr und „Kraftquelle Humor im Umgang mit Demenz“ am Do, 24.09. von 19.00 – 20.30 Uhr.
Am Sa, 26.09. ist von 15.00 – 16.30 Uhr die Demenz-Hotline mit Demenz-Experte Markus Proske unter 04671 – 91 12 21 freigeschaltet.
Ein Online-Seminar für Pflege- und Betreuungskräfte „Demenz – Humor als Kraftquelle“ gibt es am Mo, 28.09. von 14.00 – 16.00 Uhr. Hierfür ist eine Anmeldung bis zum 24.09. über info@netzwerk-pflege-nf.de erforderlich.
Büchertische und Infomaterial zu Demenz, sind in den Bibliotheken von Sylt, Niebüll, Leck und Husum, der Breklumer Bücherstube und der Demenzbibliothek (& Demenzberatungsstelle) in Mildstedt zu finden. https://www.nordfriesland.de//kraftquelle

Pinneberg: Interessierte, Betroffene und pflegende Angehörige können ihre Fragen zum     Krankheitsbild Demenz, zum Umgang, zu Entlastungsmöglichkeiten und der Arbeit der Alzheimer Gesellschaft stellen. Die Telefonaktion der Alzheimer Gesellschaft Kreis Pinneberg sowie des Pflegestützpunktes im Kreis Pinneberg findet am 21.09. von 09:00-17:00 Uhr statt. Telefonnummern: 04101 – 842 331,  04101 – 555 464  oder  0151-59 44 73 61. https://www.alzheimerpinneberg.de/

Storman: Am 21., 22. und 23.9. findet eine Telefonsprechstunde von 10:00h bis 14:00h statt. Frau Bärbel Dabelstein ist dann unter 04102 / 822222 zu erreichen. Eine Terminvergabe für persönliche Einzelgespräche vor Ort ist ab sofort unter der gleichen Telefon-Nummer. möglich.
Am 27.9. gibt es ein gemeinsames Kaffeetrinken im Peter-Rantzau-Haus. Dafür ist eine Anmeldung unter 04102 / 822222 nötig.
Am Samstag 26.09. ist von 10:00 – 14:00 Uhr ein Infostand auf dem Ahrensburger Wochenmarkt aufgebaut. https://www.demenz-sh.de/termine-und-veranstaltungen-stormarn/

Steinburg: Vorträge „Wie man die Pflegezeit finanziell meistert“ am 23.09. von 18:00 – 20:00 Uhr über die VHS Hohenlockstedt und am 24.09. von 14:30 – 16:30 Uhr „Im Alter is(s)t man anders – Ist erlaubt, was schmeckt?“ im Kreistagssaal Itzehoe. Anmeldung und Infos über https://www.pflegestuetzpunkt-steinburg.de/veranstaltungen/

 

bundesweit:

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz (DAlzG) veröffentlicht bundesweite Termine zum Welt-Alzheimertag / der Woche der Demenz unter https://www.deutsche-alzheimer.de/termine/welt-alzheimertag/veranstaltungen-zum-welt-alzheimertag.html .

Zusätzlich lädt sie gemeinsam mit der Journalistin Peggy Elfmann und der LeseLounge e.V. zur ersten virtuellen Vorlese-Aktion für Kinder und Jugendliche rund um das Thema Demenz ein. Vom 21. – 27.09. lesen Kinder, Jugendliche und Erwachsene täglich von 14.00 – 18.00 Uhr im digitalen LeseLounge-Wohnzimmer aus Kinder- und Jugendbüchern vor. https://leselounge-wohnzimmer.de/  

Unter https://www.deutsche-alzheimer.de/termine/welt-alzheimertag.html gibt es außerdem Informationen zur virtuellen Fachveranstaltung der DAlzG am 21.09. von 15:00 – 17:00 Uhr. Experten, Betroffene und Angehörige diskutieren über das Leben mit Demenz, Aktuelles aus Medizin und Forschung sowie über die Corona-Pandemie und die Pflegepolitik und auch zum Video-Seminar „Jeder kann etwas tun – Kompaktkurs Demenz“ am 24.09. von 16:00 – 17:30 Uhr. Bitte melden Sie sich rechtzeitig per E-Mail an: info@deutsche-alzheimer.de

Live-Auftakt zur Nationalen Demenzstrategie
Der offizielle Auftakt zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie beginnt mit einer Live-Diskussion mit Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek am 23.09. von 12:30 – 14:00 Uhr. Livestream unter https://www.nationale-demenzstrategie.de/. Vorherige Anmeldung unter https://bmfsfj-veranstaltungen.bafza.de/start-der-nationalen-demenzstrategie/start.html

 

In eigener Sache:

Derzeit gibt es nur noch bei 3 Fortbildungen aus dem Jahresprogramm 2020 freie Plätze:

09.11., Lübeck: FB 25 „Kreatives Gestalten Winter / Weihnacht
27.11., Lübeck: FB 8 „Der grüne Besen
08.12., Kaltenkirchen: FB 15 „Essen und Trinken

Wir sorgen vor Ort für ausreichend Abstand und Händedesinfektion. Es erleichtert uns, wenn Sie an Ihren eigenen Mund-Nasenschutz denken.
Anmeldungen bitte über das Formular: https://www.demenz-sh.de/bildungsangebote/anmeldeformular/

 

TV- und Radio-Tipps:

Podcast über Demenz für Angehörige
Monatlich spricht Autorin und Moderatorin Christine Schön ca. 30 Minuten über verschiedene spannende Themen in Bezug auf Demenz. Kostenlos unter https://www.demenz-podcast.de/

Interaktiver Angehörigen-Talk „Mit Schirm, Charme und Demenz“ auf TIDE.radio: Sendezeit jeder dritte Samstag im Monat ab 15:00h. Informationen unter M bei http://www.tidenet.de/radio/sendungen

So 20.09., 18:45h, NDR: „DAS!“ zu Gast auf dem Roten Sofa: Sabine Jansen, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft
Mo 21.09., 12:30h, mdr: „Nichts für Feiglinge„, D 2014
Di 22.09., 22:50h, ARD: „Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?„, D 2018 (Wh: 26.09., 21:45h + 16.10., 21:00h, one)
Mi 23.09., 04:30h, ZDFinfo: „Leschs Kosmos – Die unausgeschlafene Gesellschaft“ (Wh: 02.10., 07:15h + 04.10., 18:30h)
Sa 26.09., 23:15h, NDR: „Bettina Tietjen – die Talklady im Porträt
Fr 02.10., 20:15h, SWR: „Der letzte Wille“ (Folge 1), D 2020
So 04.10., 17:30h, ZDFinfo: „Leschs Kosmos – Bewegung – Universalmedizin mit Nebenwirkung
Fr 09.10., 23:45h, ARD: „Mankells Wallander – Abschied (Sorgfågeln)„, D / Sver 2013
Mi 14.10., 23:10h, 3sat: „Stiller Abschied„, D 2012




Für Fragen und Anmerkungen steht Ihnen
unser Team gerne unter: Tel. 040 - 609 264-20
zur Verfügung.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr
erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.

www.demenz-sh.de | info@demenz-sh.de

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Swen Staack, Cornelia Prepernau

Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein
Hans-Böckler-Ring 23c in 22851 Norderstedt
Tel. 040 - 609 264-20, Fax 040 - 308 57 986

Sie finden uns übrigens auch bei Facebook:
www.facebook.com/KompetenzzentrumDemenz
und bei Instagram : www.instagram.com/demenz_tagram/