Sie empfangen diesen Newsletter, weil Sie sich dafür registriert haben.
Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Betrachten Sie diesen in ihrem Browser.

Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein

E-Mail-Newsletter 08/20 Kompetenzzentrum Demenz


Liebe Leserinnen und Leser,

lassen Sie sich durch unseren Newsletter, die Informationen auf unserer Website und in den sozialen Medien informieren und unterhalten und vor allem: Bleiben Sie gesund!
Eine pdf-Fassung (hilfreich zum Ausdrucken und bei Schwierigkeiten der Formatübermittlung) finden
Sie wie immer unter https://www.demenz-sh.de/aktuelles/newsletter-archiv/.

Ihr Team des Kompetenzzentrums Demenz

In eigener Sache:

Unsere Fortbildungen aus dem Jahresprogramm 2020
19.08., Plön: FB 7 „Alte Spiele“ (zur Zeit Warteliste)
03.09., Norderstedt: FB 6 „Wohnen
04.09., Elmshorn: FB 18 „Vom Umgang mit der Angst und Demenz“ (zur Zeit Warteliste)
07.09., Neumünster: FB 19 „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ (zur Zeit Warteliste)
22.09., Itzehoe: FB 21 „Tablets in der Kommunikation / Aktivierung
28.09., Preetz: FB 11 „Garten
02.10., Elmshorn: FB 18a „Vom Umgang mit der Angst und Demenz“ (zur Zeit Warteliste)
06.10., Lübeck: FB 9 „Bewegungsübungen“ (zur Zeit Warteliste)
14./15.10., Bad Malente: FB 22 „Sinnesangebote – 2-tägige Auffrischungsqualifizierung
23.10., Ahrensburg: FB 23 „Logopädie“ (zur Zeit Warteliste)
26.10., Kiel: FB 24a „Beschwingt bewegen
27.10., Kiel: FB 24 „Beschwingt bewegen“ (zur Zeit Warteliste)
09.11., Lübeck: FB 25 „Kreatives Gestalten Winter / Weihnacht
13.11., Meldorf: FB 26 „Plattdeutsch
17.11., Neumünster: FB 27 „Ethische Fallbesprechungen
27.11., Lübeck: FB 8 „Der grüne Besen
02.12., Norderstedt: FB 10 „Schmerz
08.12., Kaltenkirchen: FB 15 „Essen und Trinken

Wir sorgen vor Ort für ausreichend Abstand und Händedesinfektion. Es erleichtert uns, wenn Sie an Ihren eigenen Mund-Nasenschutz denken.
Anmeldungen bitte über das Formular: https://www.demenz-sh.de/bildungsangebote/anmeldeformular/

Corona Auswirkungen
Wir fassen weiterhin unter https://www.demenz-sh.de/aktuelles/corona-aktuell/ Hinweise in Bezug auf Covid-19 und Pflege zusammen.

Termine rund um den Weltalzheimertag
Dieses Jahr sind die Planungen der vielen Vereine und Organisationen für die Zeit um den 21. September ordentlich durcheinander gewirbelt worden. Auch der Landesverband musste sein Konzept ändern. Unter www.demenz-sh-digital.de wird es ein völlig anderes Angebot geben – seien Sie gespannt!
Wenn Sie etwas vor Ort oder im Netz planen, teilen Sie uns dies bitte per Mail mit. Gerne möchten wir Ihre Termine unter https://www.demenz-sh.de/aktuelles/veranstaltungen-in-schleswig-holstein/ und in einem Sondernewsletter bekannt machen.

Reise des Vergessens
Nach dem Auftakt des Kunstprojektes von Cornelia Rössler 2019 in Dagebüll, sollte der Bus mit jeweiligen Aktionswochen in vier weiteren Kreisen Schleswig-Holsteins Mitfahrer anziehen. Vom 21. bis 27.09. haben Sie diese Chance nun im Kreis Herzogtum Lauenburg. Die weiteren Termine mussten auf das Frühjahr 2021 verlegt werden. https://www.reisedesvergessens.de/

Mobile Beratung
Die nächste Empfehlung aus dem Demenzplan Schleswig-Holstein wird modellhaft umgesetzt. Wir starten ein neues mobiles Beratungsangebot mit unserem neuen, schicken Beratungsmobil. Erprobt wird es ab Herbst voraussichtlich vorerst in 3 Kreisen Schleswig-Holsteins. Finanziert wird das Projekt zu 50% aus Hand in Hand Spendengeldern der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.. Den anderen Teil trägt der Spitzenverband der Pflegekassen und das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren. Anne Brandt und unsere neue Kollegin Mareile Peschel werden das Projekt bei uns betreuen.

 

Berichte aus Schleswig-Holstein:

„Mook we gern – mit Dir!“: ‚Autonome ambulante Pflegeteams – mehr Menschlichkeit für ein attraktives Arbeitsfeld“
In Schleswig-Holstein soll ein neues ambulantes Pflegemodell, geprägt durch Selbstmanagement und Selbstführung, erprobt werden. Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren und das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration fördert für 3 Jahre ein Modellprojekt mit dem Pflegedienst Mook we gern gGmbH, einem Tochterunternehmen der Stiftung Mensch. https://www.mookwegern-pflege.de

 

Termine und Berichte überregional:

17.09., Hamburg: Fachtagung DeMigranz „Voneinander lernen“, https://www.demenz-support.de/aktuell/meldungen/detailansicht?127

21.09.-27.09., Hamburg: Aktionswoche Demenz, https://www.hag-gesundheit.de/arbeitsfelder/gesundheit-im-alter/leben-mit-demenz/aktionswoche-demenz

11.11., Bremen: Fachtag Marte Meo: Chancen und Perspektiven in der Unterstützung älterer Menschen, https://www.bremer-heimstiftung.de/marte-meo-fachtag-2020-in-bremen/

12./13.11., Berlin: Kongress „Netzwerk gegen Einsamkeit im Alter„, https://www.silbernetz.org/silbernetz_kongress.html

Nationale Demenzstrategie
Seit dem 1. Juli hat Deutschland eine Nationale Demenzstrategie. Zusammen mit Partnern soll im September der Startschuss für die konkrete Umsetzung gegeben werden. 2026 wird eine erste Bilanz gezogen. https://www.nationale-demenzstrategie.de/

11. Kongress der DAlzG muss verschoben werden
Der 11. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz kann im Oktober nicht stattfinden. Neuer Termin für Mülheim an der Ruhr ist der 29.09. – 01.10.22. https://www.alzheimer-kongress.de/home.html

DAlzG Website ausgezeichnet
Die Seite der Deutschen Alzheimer Gesellschaft rangiert unter den TOP 5 der medizinischen Internetseiten. Super, unseren Glückwunsch! https://e-health-com.de/details-news/hitparaden-der-medizinischen-webseiten-and-the-winner-is/

Foto-Aktion zum Welt-Alzheimertag 2020
Den ganzen September stellt die Deutsche Alzheimer Gesellschaft auf ihrer Internet- und Facebook-Seite Personen vor, die Menschen mit Demenz begleiten und pflegen. Dafür ruft sie auf Angehörige, Beratungs- und Betreuungskräfte, Ehrenamtliche, Pflegekräfte und Ärzte zu ehren und Fotos davon einzuschicken. https://www.deutsche-alzheimer.de/termine/welt-alzheimertag/foto-aktion-zum-wat-2020.html

Kampagne des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.
Für die Weichenstellung der Pflege nach Corona und bundesweite Aktionen sammelt der DBfK Forderungen. Im November sollen diese an Bundesgesundheitsminister, -kanzlerin und -präsident übergeben werden. https://pflegenachcorona.de/

Online-Coach für pflegende Angehörige
Die AOK möchte pflegende Angehörige mit dem „Familiencoach Pflege” stärken. Dieser vermittelt mit anschau¬lichen und praxisnahen Informationen, interaktiven Übungen, Videos und Audiodateien, wie diese besser mit seelischen Belastungen umgehen können. Ein Fokus liegt auf schwierigen Pflegesituationen, wie der Betreuung von Menschen mit Demenz oder der Begleitung von Sterbenden. Wichtiger Schwerpunkt ist zudem die Bedeutung des Umgangs mit Freunden und Bekannten, um sich nicht selbst zu isolieren. Das Angebot steht Interessierten kostenlos und anonym zur Verfügung. https://pflege.aok.de/

EU-Projekt „INDEED“ Online-Lernplattform zur Demenz
Die Plattform in englischer Sprache richtet sich an alle Berufsgruppen, die mit Menschen mit Demenz arbeiten. Nach kostenloser Registrierung gibt es Informationen zu Demenz und den Vorteilen interprofessioneller Zusammenarbeit. https://en.indeed-project.eu/login

 

Wettbewerbe, Ausschreibungen, Studien:

Neue Förderrunde für das Bundesprogramm „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“
Die Bewerbungsfrist als Lokale Allianz für den Förderzeitraum 01.10.2020 bis 30.09.2023 ist bis zum 11.09. verlängert worden. Bedingungen: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/ministerium/ausschreibungen-foerderung/foerderrichtlinien/bundesprogramm-lokale-allianzen-menschen-mit-demenz

Aktualisierung des Expertenstandards „Erhaltung und Förderung der Mobilität
Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) hat den Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität“ aktualisiert. Bis zum 06.09. besteht die Möglichkeit, sich darin noch einzubringen. https://www.dnqp.de/konsultation/

Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe 2020
Mit dem Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe werden vorbildliche Aktivitäten von Selbsthilfegruppen und engagierten Menschen im Bereich der Multiplen Sklerose und neurodegenerativer Erkrankungen ausgezeichnet. Durch die Corona-Krise sind an vielen Stellen in kürzester Zeit kreative Ideen entwickelt worden. Die Hertie-Stiftung möchte daher zusätzlich Menschen zur Bewerbung aufrufen, deren Projekt erst im Rahmen der Krise entstanden ist oder aufgrund der neuen Umstände eine wichtige Bedeutung bekommen hat. Neuer Einsendeschluss 15.09.: https://www.ghst.de/hertie-preis-ms/

 

Broschüren, Literatur, CDs:

Das Impulspapier der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg „Herausforderung Demenz – aktiv werden in der Kommune“ ist in 3. Auflage aktualisiert worden:
https://www.alzheimer-bw.de/infoservice/infomaterial-bestellen/detailansicht/kategorie/broschueren-und-buecher/produkt/herausforderung-demenz-aktiv-werden-in-der-kommune-1/

Handreichung „Neue Wege gehen – Unternehmen und Behörden als Partner für Menschen mit Demenz“ vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit Maßnahmen für Betroffene und Unternehmen zur Teilhabe am Arbeitsleben trotz Demenz. Zur Handreichung und zum Tagungsrückblick (22.05.19): https://www.netzwerkstelle-demenz.de/veranstaltungen/aktuell/fachtagung-unternehmen-und-behoerden-als-partner-fur-menschen-mit-demenz-copy-4-2

Das Themenheft „Kunst und Kultur als Schlüssel zur Teilhabe von Menschen in Pflegeeinrichtungen“ stellt etliche Wettbewerbsbeiträge des GERAS-Preises 2019 vor. https://www.bagso.de/publikationen/themenheft/geras-preis-2019-kunst-und-kultur/

Das Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e.V. (iso) hat im Auftrag der Robert Bosch Stiftung einem umfassenden Praxisleitfaden zur Demenzsensibilität im Krankenhaus zusammengestellt. https://www.bosch-stiftung.de/de/publikation/praxisleitfaden-zum-aufbau-demenzsensibler-krankenhaeuser

 

Linktipps:

Oma und Opa – erzählt doch mal!” – Um den Austausch zwischen Jung und Alt zu fördern, haben Studierende der Technischen Hochschule Mittelhessen eine digitale Plattform ins Leben gerufen: https://vitaritus-2.de/

Parallel zum Magazin Auguste bietet die Alzheimer Schweiz eine ansprechende Website mit Texten von Betroffenen und Beiträgen zu Themen wie Beratungstelefonantworten, demenzfreundliche Kommune, Technik, Recht: https://www.alzheimer-schweiz.ch/de/auguste/startseite/

Tipps zu Bank- und Kontovollmachten für den Pflegefall zusammengestellt von Studentinnen und Absolventinnen aus Jena https://www.onlinekontocheck.de/ratgeber-bankvollmacht-kontovollmacht-fuer-den-pflegefall/

Ernährungstipps im Alter bietet die Seite https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/genussvoll-aelter-werden-46303#

10×10 Minuten demenzfreundlich: Bianca Mattern bietet in ihrem Online-Kurs für Bezugspersonen praxisgerechte Hilfestellungen für den Alltag. LeserInnen unseres Newsletter erhalten bis zum 31.08.20 einen Rabatt von 10% auf die Kursbuchung! Code: dalzg-10 https://shop.care-and-work.com/produkt/demenzfreundlich-online-kurs-fuer-bezugspersonen/

 

TV-, Film, Mediathek und Radio-Tipps:

Podcast über Demenz für Angehörige
Monatlich spricht Autorin und Moderatorin Christine Schön ca. 30 Minuten über verschiedene spannende Themen in Bezug auf Demenz. Kostenlos unter https://www.demenz-podcast.de/

Interaktiver Angehörigen-Talk „Mit Schirm, Charme und Demenz“ auf TIDE.radio: Sendezeit jeder dritte Samstag im Monat ab 15:00h. Informationen unter M bei http://www.tidenet.de/radio/sendungen

Unvergesslich – Unser Chor für Menschen mit Demenz“, alle Folgen des Projektes mit Annette Frier in der Mediathek: https://www.zdf.de/dokumentation/unvergesslich-unser-chor-fuer-menschen-mit-demenz

TV-Tipps
Di 11.08., 22:45h, ZDF: Unvergesslich – Unser Chor für Menschen mit Demenz (letzter Teil)
Mi 26.08., 12:00h, ZDF info: Leschs Kosmos – Die unausgeschlafene Gesellschaft
Di 01.09., 20:05h, SRF1: Der Kriminalist – Wider das Vergessen (D, 2019)
Do 03.09., 23:10h, mdr: Deutschland deine Künstler – Dieter Hallervorden
Fr 04.09., 20:15h, ZDF: Der Kriminalist – Wider das Vergessen (Wh 05.09., 03:05h)
Sa 05.09., 09:00h, ZDF info: Leschs Kosmos – Bewegung – Universalmedizin mit Nebenwirkung
Mo 14.09., 21:00h, rbb: Die Wahrheit über … Berührungen
Mi 16.09., 00:15h, ZDF info: Leschs Kosmos – Die unausgeschlafene Gesellschaft
Mi 16.09., 19:00h, BR: STATIONEN – Erinnern und Vergessen




Für Fragen und Anmerkungen steht Ihnen
unser Team gerne unter: Tel. 040 - 609 264-20
zur Verfügung.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr
erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.

www.demenz-sh.de | info@demenz-sh.de

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Swen Staack, Cornelia Prepernau

Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein
Hans-Böckler-Ring 23c in 22851 Norderstedt
Tel. 040 - 609 264-20, Fax 040 - 308 57 986

Sie finden uns übrigens auch bei Facebook:
www.facebook.com/KompetenzzentrumDemenz
und bei Instagram : www.instagram.com/demenz_tagram/