Sie empfangen diesen Newsletter, weil Sie sich dafür registriert haben.
Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Betrachten Sie diesen in ihrem Browser.

Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein

E-Mail-Newsletter 04/16 Kompetenzzentrum Demenz


Liebe Leser,
Sie erhalten hier Ihre aktuellen Informationen zum Thema Demenz in Schleswig-Holstein und über den Tellerrand hinaus. Weitere Informationen, Hilfsangebote, Termine sowie das Newsletterarchiv mit den pdf-Fassungen (hilfreich zum Ausdrucken und bei Schwierigkeiten der Formatübermittlung) finden Sie auf unserer Homepage im Newsletter Archiv. Über Beiträge und Rückmeldungen freuen wir uns.

Ihr Kompetenzteam Demenz

Termine und Berichte aus Schleswig-Holstein:

Weltalzheimertag 2016 „Jung und Alt bewegt Demenz“
Da sich vor allem rund um den 21.09. die Veranstaltungen häufen, lohnt sich der Blick
in Schleswig-Holsteins Regionen unter: Veranstaltungen in Schleswig-Holstein

Fortbildungen des Kompetenzzentrums
Restplätze gibt es in 2016 noch für folgende Fortbildungen aus unserem Jahresprogramm:

23.09.2016 in Bad Bramstedt:
FB 23: Singe Seele! – Mit an Demenz erkrankten Menschen einfach singen und tönen
19.10.2016 in Neumünster:
FB 25: Demenz bei Menschen mit geistiger Behinderung
02.11.2016 in Schleswig:
FB 26:  Auf Anzeichen von Unwohlsein bei Menschen mit Demenz achten, richtig reagieren und dokumentieren
18.11.2016 in Neumünster:
FB 28: Kultur im Koffer – mit themenspezifischen Materialien Erinnerungen wecken und Neues erfahren
01.12.2016 in Kiel:
Demenz-Poesie/Kunst-Poesie – Therapie durch Poesie

Hier finden Sie unser Online-Anmeldeformular

In eigener Sache:

Neuer Internetauftritt des Kompetenzzentrums Demenz
Nach 5 Jahren Projektzeit haben wir unsere Homepage für die nächsten Jahre fit gemacht: technisch aktuell, optisch ansprechend und inhaltlich gut strukturiert finden Sie alle unsere Informationen nach wie vor unter www.demenz-sh.de. Sind Ihre Termine und Hilfsangebote alle genannt und korrekt? Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, so dass die Seite aktuell bleibt.
Auch der Newsletterversand wurde komplett neu organisiert. Als letztes wird nun bald die Mobilversion der Homepage für Tablets und Smartphones den neuen Auftritt vervollständigen.

Änderungen in der Teamzusammenstellung
Auch im Team des Kompetenzzentrums gibt es Neuerungen: Ines Hundsdörfer tritt aus familiären Gründen kürzer, unterstützt uns aber weiter bei Fortbildungen. Von der Alzheimer Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern zu uns gekommen ist Melina Meding. Gesichter dazu gibt es unter: Wir über uns

Bauernhofprojekt startet erste Angebote
Die Sommertour der Ministerin Kristin Alheit führte am 24. August auf den Hof Petersburg, dem ersten anerkannten Betreuungs- und Entlastungsangebot aus unserem Projekt „Der Bauernhof als Ort für Menschen mit Demenz“. Inzwischen haben zwei weitere Höfe ihre Anerkennung erhalten. www.demenz-sh.de

Schleswig-Holsteins Landtag diskutiert Demenzplan
Vom 21. -23.09. steht im Landtag der Demenzplan Schleswig-Holstein auf der Tagesordnung. Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung hatte den Landesverband der Alzheimer Gesellschaft mit der Erstellung ab Oktober 2014 beauftragt. Bis im März 2016 auftragsgemäß der Entwurf des Demenzplanes übergeben wurde, hatten sich die unterschiedlichsten Akteure fachlich ausgetauscht. Infos: www.demenzplan-sh.de

Weiteres aus Schleswig-Holstein:

Neue Lokale Allianzen für Schleswig-Holstein
Seit dem 01. September werden mit Gutes Leben auf Sylt, Netzwerk Demenz Husum, Das Rote Tüddelband (Norderstedt und Pinneberg) und KunstImpuls (Lübeck) weitere Projekte für 2 Jahre durch das Bundesprogramm der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz gefördert. Eine Übersicht gibt es unter: www.demenz-sh.de/lokale-allianzen/
Das Lübecker Museum Behnhaus Drägerhaus hat bereits ein neues Angebot: KunstImPuls – Kunstnachmittage für Menschen mit einer frühen oder mittleren Demenz gestartet.
Mehr Infos: www.demenz-sh.de/termine

Aktualisierung des Flyers zu Frühbetroffenengruppen
In Nordfriesland ist eine neue Frühbetroffenengruppe entstanden. Mehr zu den Gruppen in Schleswig-Holstein unter: www.demenz-sh.de/hilfen-vor-ort/

Termine und Berichte überregional:

29.09.–01.10.2016 in Saarbrücken:
9. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft „Demenz. Die Vielfalt im Blick“,
www.demenz-kongress.de
01.10.-11.11.2016 in Hamburg:
Honnig inn Kopp, www.ohnsorg.de
11.10.2016 in Berlin:
Abschlusstagung Projekt „Herausforderung Demenz bei Menschen mit Lernschwierigkeiten“,
www.demenz-support.de
31.10.-02.11.2016 in Kopenhagen:
Alzheimer Europe Konferenz, www.alzheimer-europe.org

Demenz Partner
Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft hat am 06. September die Initiative Demenz Partner, als Teil der europaweiten Aktion „Dementia Friends“, gestartet. Informieren Sie sich auf der neuen Internetseite über die Aufklärungskampagne und werden Sie selbst Demenz Partner, indem Sie Basiskurse anbieten oder besuchen: www.demenz-partner.de

Wettbewerbe, Ausschreibungen, Studien:

On y va – auf geht’s – let’s go!: Ideenwettbewerb für europäische Bürger
Gesucht werden deutsch-französische Projekte, die sich mit einem dritten EU-Land zusammentun, um ein gemeinnütziges Projekt zu organisieren. Bewerbungsschluss: 07.10.2016
www.auf-gehts-mitmachen.eu

Forschungsprojekt „Tele.TAnDem“
Die Friedrich-Schiller-Universität Jena sucht weiter Angehörige von Menschen mit Demenz, die sich telefonisch oder über das Internet begleiten lassen möchten. Erforscht werden soll die Wirkung von psychologischer Unterstützung für Angehörige von Menschen mit Demenz. www.teletandem.uni-jena.de

Broschüren, Literatur, CDs:

„Leben mit Demenzkranken: Hilfen für schwierige Verhaltensweisen und Situationen im Leben mit Demenzkranken“, Deutsche Alzheimer Gesellschaft, vollständig überarbeitete 7. Auflage, 56 Seiten, 4,- €, www.deutsche-alzheimer.de

Rollator-Fit: Bewegungsideen für mehr Mobilität
Heidi und Michael Lindner, Renate Richter, Meyer & Meyer Verlag 10/15, 264 S., 22,95€
hier erhältlich bei www.amazon.de

„Geblitzdingst –Slam Poetry über Demenz“, Lars Ruppel (Hrsg.), Satyr Verlag, 112 Seiten, 11,90€
Das Buch vereint erstmals Texte von 23 Slampoeten über Demenz. In Gedichten und kurzen Geschichten wird das Thema Demenz aus meist ungewöhnlicher Perspektive beleuchtet. Den meist jungen Autoren naheliegend häufig aus der Enkelrolle, aber auch als pflegender und liebender Partner oder in die Rolle des Betroffenen schlüpfend. Jung kommt auch daher, dass man ausgewählte Texte mittels CR-Code oder Link auch als mp3 hören kann. Der Titel kommt übrigens aus dem Film „Men in Black“, in dem die Agenten „geblitzdingst“ wurden, um ihre Erinnerungen an ihre Arbeit zu löschen. Wieder was dazugelernt!

Im Herbst soll ein neues Buch von Petra und Michael Uhlmann mit ca. 160 Seiten und 60 Fotografien erscheinen. Titel: „WAS GEHT … – Aktivitäten und Potenziale von Menschen mit Demenz“. Gerne werden noch Unterstützer gesucht. Wer den ersten Foto- und Geschichtenband „WAS BLEIBT…“ kennt, weiß, dass es nur gut werden kann: www.uhlensee.de

„Damenwahl“ heißt die erste CD des Projektes Klang und Leben mit Songs aus den 30ern bis 50ern, www.klangundleben.org

Links:

10 Kurzfilme der Bundeszahnärztekammer zu Zahngesundheit
von Pflegebedürftigen mit und ohne Demenz: www.bzaek.de

Datenbank Praxisprojekte des Zentrums für Qualität in der Pflege
zum Eintragen und Anregungen finden: www.zqp.de

Forschungsnewsletter 02/16 des DZD: www.uni-wh.de

Tagungsdokumentation aus Nordrhein-Westfalen zu
jüngeren Menschen im frühen Stadium der Demenz / www.uni-wh.de

TV-, Film und Radio-Tipps:

Aufwändiger fast 5-Minuten Beitrag zu Demenz vom 26.07.2016
in der Mediathek Schleswig-Holstein-Magazin, www.ndr.de

Dieses Jahr beim Filmfest in Locarno beachtet: „Une fille de 90 ans“, www.srf.ch/kultur/

So, 18.09., 08:00h, mdr: Ich und meine Alzheimer-WG
Mi, 21.09., 12:30h, mdr: Stiller Abschied, D 2012
Mi, 28.09., 20:15h, swr: Daheim oder ins Heim? Wenn die Eltern Pflege brauchen
Mi, 28.09., 21:00h, rbb: Die Wahrheit über… Demenz
Mo, 10.10., 17:00h, arte: Xenius – Demenz
Do, 13.10., 03:25h, br: STATIONEN – Ideen-Reich: Innovative Wohn- und Lebensmodelle

Vielen Dank für Ihr Interesse, falls Sie diesen kostenlosen E-Mail-Newsletter nicht erhalten möchten, lassen Sie uns bitte eine Nachricht zukommen. Selbstverständlich wird Ihre E-Mail-Adresse nur für diesen Zweck verwendet und nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben. Gerne erweitern wir unseren Verteiler. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Newsletter zu diesem Zweck an Interessierte weitersenden / -empfehlen. Das Aufnehmen in den Verteiler ist auch über die Homepage möglich.




Für Fragen und Anmerkungen steht Ihnen
unser Team gerne unter: Tel. 040 - 609 264-20
zur Verfügung.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr
erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.

www.demenz-sh.de | info@demenz-sh.de

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Swen Staack, Cornelia Prepernau

Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein
Hans-Böckler-Ring 23c in 22851 Norderstedt
Tel. 040 - 609 264-20, Fax 040 - 308 57 986

Sie finden uns übrigens auch bei Facebook:
www.facebook.com/KompetenzzentrumDemenz