Sie empfangen diesen Newsletter, weil Sie sich dafür registriert haben.
Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Betrachten Sie diesen in ihrem Browser.

Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein

Newsletter 02/18 Kompetenzzentrum Demenz


Liebe Leser,
schön, dass Sie (wieder) dabei sind! Wir bedanken uns für die Treue, bei allen, die sich für den neuen Verteiler unseres Newsletters angemeldet haben. Wir hoffen, die Einladung zur Neuanmeldung hat alle erreicht und alles läuft wieder nach Wunsch. Empfehlen Sie uns gerne weiter, so dass der Kreis der Abonnenten größer werden kann!
Hier erhalten Sie Ihre aktuellen Informationen zum Thema Demenz in Schleswig-Holstein und über den Tellerrand hinaus. Weitere Informationen, Hilfsangebote, Termine sowie das Newsletterarchiv mit den pdf-Fassungen (hilfreich zum Ausdrucken und bei Schwierigkeiten der Formatübermittlung) finden Sie unter https://www.demenz-sh.de/aktuelles/newsletter-archiv/.
Über Beiträge und Rückmeldungen freuen wir uns.
Ihr Kompetenzteam Demenz

Termine und Berichte aus Schleswig-Holstein:

Die nächsten Fortbildungen aus unserem Jahresprogramm 2018 mit verfügbaren Restplätzen:
30.06., Nr. 15 Lübeck: Unterstützender Kontakt bei Demenz
04.07., Nr. 16 Plön: 2 Minuten Yoga
05./06.07., Nr. 17 Plön: Basale Interaktion: Atem – Berührung – Bewegung – Musik
07.09., Nr. 20 Kiel: Kunst – ein Fenster (Tandemteilnahme)
Anmeldungen bitte über das Online-Formular: https://www.demenz-sh.de/bildungsangebote/anmeldeformular/

25.06. und weitere Termine, Flensburg: Aufgeweckte Kunst-Geschichten, https://www.demenz-sh.de/termine-und-veranstaltungen-in-flensburg/
25.06. und weitere Termine, Rendsburg: Aufgeweckte Museumsgeschichten, https://www.demenz-sh.de/termine-und-veranstaltungen-rendsburg-eckernfoerde/
27.06., Ratzeburg: 6. Ratzeburger Demenz-Forum „Eine Diagnose – zwei Patienten“, https://www.demenz-sh.de/termine-und-veranstaltungen-herzogtum-lauenburg/
29.06.+27.07., Husum: Besuche im Museum, https://www.demenz-sh.de/termine-und-veranstaltungen-nordfriesland/
18.07. und weitere Termine, Elmshorn bzw. Kreis Pinneberg: „Wir haben Kultur“ – Erinnerungen wecken im Museum, https://www.demenz-sh.de/termine-und-veranstaltungen-pinneberg/
21.08., Kiel: „Komm mit …zum Wandern!“ am Nord-Ostseekanal, https://www.demenz-sh.de/termine-und-veranstaltungen-in-kiel/

In eigener Sache:

Welt-Alzheimertag: „Demenz – dabei und mittendrin“
Wir suchen Ihre Termine rund um den 21. September, um sie rechtzeitig gesammelt unter Veranstaltungen zu präsentieren. Es wird einen Sondernewsletter und je nach Umfang eventuell auch ein Printerzeugnis geben. Gerne mailen wir Ihnen ein Schema zu, welches uns die Übertragungsarbeit erleichtert. Schicken Sie Ihre Termine bitte bis zum 15.07. an info@demenz-sh.de

Gründet sich im Kreis Steinburg bald die 13. regionale Alzheimer Gesellschaft?
Am 14. Mai kamen nach einem Aufruf der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein 25 Interessierte zu einem ersten Termin. Nun wird eine Satzung vorbereitet, um wahrscheinlich im Spätsommer eine Gründungsveranstaltung durchführen zu können. Weitere an der Mitarbeit Interessierte können sich gerne auf der Geschäftsstelle melden und werden dann eingeladen.

Museen als Sinnesanregung für Menschen mit Demenz
Bei der Öffnung von Kulturangeboten für Menschen mit Demenz tut sich einiges, auch durch Kooperationen mit neuen regionalen Museumsnetzwerken. Oben haben wir einige Termine aufgezählt. Die landesweite Kampagne „Museen als Sinnesanregung für Menschen mit Demenz“ startet mit einer Fortbildung für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter an Museen (oder solchen, die es gern werden möchten). Am 25. und 29. Juni gibt es in Wahlstedt wertvolle Anregungen für Projekte, die kulturelle Teilhabe und bereichernde Begegnung ermöglichen. Informationen und Anmeldung: https://www.demenz-sh.de/termine-und-veranstaltungen-segeberg/

Bauernhöfe für Menschen mit Demenz
Unser Bauernhofprojekt mit der Landwirtschaftskammer SH bietet jetzt 12 anerkannte niedrigschwellige Betreuungsangebote und ein demenzfreundliches Café. Wohin Sie einen Ausflug planen können oder sich für eine regelmäßige Entlastung wenden können, erfahren Sie hier: Bauernhöfe

Weiteres aus Schleswig-Holstein:

Zukunftsszenario Altenhilfe Schleswig-Holstein 2030/45
Die Diakonie Schleswig-Holstein und das ISÖ – Institut für Sozialökologie haben unter der Fragestellung „Wie können wir überall alt werden?“ Interessierte einbezogen, um Visionen für die Altenhilfe zu entwickeln. Ergebnisbericht unter: https://zash2045.isoe.org/

Termine und Berichte überregional:

20., 21., 29.06 und neue Saison, Bremen: Amour, spartenübergreifendes Stück des Theaters Bremen, www.theaterbremen.de
05.07., Kassel: Demenz und Autofahren, Fachtagung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, pdf
18.-20.10., Weimar: 10. Kongress der DAlzG „Demenz – Gemeinsam Zukunft gestalten (Frühbucherrabatt bis 15.08.), https://www.alzheimer-kongress.de/home.html

Welt-Alzheimertag 2018: „Demenz – dabei und mittendrin“
So lautet das Motto des Welt-Alzheimertags (21.09) und der Woche der Demenz 2018. Infos: https://www.deutsche-alzheimer.de/termine/welt-alzheimertag.html

Engagement macht stark!
Ehrenamt sichtbar machen in der bundesweiten Engagementwoche vom 14.-23.09.18, Infos und Engagementkalender: https://www.engagement-macht-stark.de/

25. September 2018: „Tag der Zahngesundheit (TdZ)“
Der TdZ soll das Wissen über Mundgesundheit und Prävention in der Bevölkerung vergrößern. Diesjähriges Thema ist „Gesund im Mund – bei Handicap und Pflegebedarf“. Menschen mit Behinderung oder Pflegebedarf, deren Betreuer sowie Angehörige und Interessierte können
bereits jetzt Fragen zum Thema stellen, die in einem Videodreh von Prof. Dr. Ina Nitschke, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für AlterszahnMedizin e.V. beantwortet und rund um den 25.9. veröffentlicht werden. Infos: www.tagderzahngesundheit.de

Hamburger Kampagne für Demenzsensibilität
Die Körber-Stiftung, das Haus im Park der Körber-Stiftung, KONFETTI IM KOPF e.V., Kultur (er)Leben-Hamburg e.V., die Kunsthalle Hamburg und die Historischen Museen Hamburg haben sich zur Initiative „Hamburg setzt ein Zeichen für Demenzsensibilität“ zusammengeschlossen. Ziel ist es, die Möglichkeiten der kulturellen Teilhabe für Menschen mit Demenz zu verbessern und an die Öffentlichkeit zu gehen, um möglichst niedrigschwellig Sensibilität zu erzeugen, damit demenzfreundliche Begegnungen möglich werden. Infos: www.demenzsensibel.info

Wettbewerbe, Ausschreibungen, Studien:

15. Altenpflegepreis Schleswig-Holstein
Für den Altenpflegepreis können Arbeiten eingereicht werden, die die Stärkung des Berufsbildes / der Ausbildung / von hilfe- und pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen, den Erhalt der eigenen Häuslichkeit / der Selbstbestimmung sowie Begleitungs-, Unterstützungs-, Versorgungs- und Organisationsmodelle oder besonders das ehrenamtliche Engagement in Schleswig-Holstein im Blick haben. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums wird zusätzlich ein mit 500 Euro dotierter Publikumspreis verliehen. Einsendeschluss: 30.09.18, Verleihung: 07.12.18, Infos

„Leuchtturmprojekte“ Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)
fördert bis zu 40 „Leuchtturmprojekte“ mit insgesamt 200.000 Euro, die Bildungs- und
Digitalisierungsangebote für ältere Menschen umsetzen. Verstärkt berücksichtigt werden Projekte für schwer erreichbare Zielgruppen (z.B. ältere Migranten, Senioren mit wenig Bildungserfahrung, Ältere
im ländlichen Raum und körperlich, geistig oder seelisch beeinträchtigte ältere Menschen). Einsendeschluss: 30.06., Infos: www.wissensdurstig.de

Deutscher Nachbarschaftspreis 2018
Nachbarschaftsvereine, lose Zusammenschlüsse von Nachbarn, Stadtteilzentren, gemeinnützige Organisationen oder Sozialunternehmen können Nachbarschaftsprojekte mit Vorbildcharakter einreichen. Der Preis ist mit über 50.000 Euro dotiert. Einsendeschluss: 01.07.18, Infos: www.nachbarschaftspreis.de

AltenpflegePreis 2018
Bewerbungen rund um das Motto „Mobilität fördern – Selbstständigkeit erhalten“ können bis zum 20.07.18 eingereicht werden. Infos

GERAS-Preis 2018
Die BAGSO sucht in Deutschland tätige Initiativen, die dafür sorgen, dass Tiere das Leben von Bewohnern von Pflegeeinrichtungen bereichern und so zu mehr Lebensqualität und Wohlbefinden beitragen. Das Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 Euro. Einsendeschluss: 25.08.18,  Infos

Projekt „Lebensanker“ sucht filmische Einblicke in Sichtweisen von Menschen mit Demenz
Demenz Support Stuttgart prämiert im Rahmen ihres digitalen Bürgerkanals „KuKuK TV“ Filme von und mit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen. Bedeutsame Momente im Leben oder Kraftquellen im Alltag sollen aus der Perspektive von unmittelbar Betroffenen dargestellt werden. Beruflich / ehrenamtlich Pflegende und Betreuende, Angehörige, Schüler oder Selbsthilfegruppen können dabei unterstützen. Einsendeschluss: 30.09., Infos

„DemografieGestalter – Der Mehrgenerationenhauspreis“
Ab Herbst sind die rund 540 Mehrgenerationenhäuser wieder aufgerufen, sich mit ihren besten Projekten zur Bewältigung der demografischen Herausforderungen vor Ort zu bewerben. Infos

Broschüren, Literatur, CDs:

Lebensgerichte, ein Kochbuch mit alten Rezepten, das Erinnerungen weckt. Zusammengestellt von Studierenden der SRH Hochschule Heidelberg. Die Verkaufserlöse kommen Menschen mit Demenz zu Gute. 19,90 Euro, Details

Zwei neue Patienteninformationen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zu Demenz: http://www.kbv.de/html/1150_33807.php

Broschüren der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zu Leben und Rechtlichem in Pflegeheimen und neuen Wohnformen: www.verbraucherzentrale-rlp.de

Kostenloses Pflegetagebuch des Sozialverbandes Deutschland zur Vorbereitung auf den Besuch des Gutachters: www.sovd-sh.de

Links:

Hinweise und Empfehlungen der Bundesärztekammer zu Patientenverfügungen und anderen vorsorglichen Willensbekundungen bei Patienten mit Demenzerkrankung: www.aerzteblatt.de

AniTa – bundesweite Tauschpatenbörse der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg für Begleitung der eigenen Angehörigen mit Unterstützungsbedarf: https://www.ls.haw-hamburg.de/~AniTa/index.php/startseite.html

Care & Travel: Unterkunft gegen Mithilfe in teilnehmenden Pflegeeinrichtungen, Website inkl. Erklärvideo: https://www.care-and-travel.org/

Theaterstücke für Hochaltrige / Menschen mit Demenz entwickelt, inkl. Videoeinblicke in die Machart: http://www.demenzionen.de

TV-, Film und Radio-Tipps:

Infotainment durch neues Mitmachradio von/für junge pflegende Angehörige: https://laut.fm/radio-fpa

Mi, 20.06., 20:15h, SWR: Daheim oder ins Heim? Wenn die Eltern Pflege brauchen
Di, 10.07., 10:00h, ZDF Info: Leschs Kosmos – Die unausgeschlafene Gesellschaft (Wh: 28.06., 05:15h)
Do, 28.06., 05:45h, ZDF Info: Leschs Kosmos – Bewegung – Universalmedizin mit Nebenwirkung (Wh: 03.07., 00:30h)
Fr, 06.07., 15:55h, SRF1: Lotta & die alten Eisen (Spielfilm D, 2010)
Sa, 07.07., 00:00h, NDR: Bettina Tietjen – die Talklady im Porträt

Vielen Dank für Ihr Interesse, falls Sie diesen kostenlosen E-Mail-Newsletter nicht erhalten möchten, lassen Sie uns bitte eine Nachricht zukommen. Selbstverständlich wird Ihre E-Mail-Adresse nur für diesen Zweck verwendet und nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben. Gerne erweitern wir unseren Verteiler. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Newsletter zu diesem Zweck an Interessierte weitersenden / -empfehlen. Das Aufnehmen in den Verteiler ist auch über die Homepage möglich. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie unter https://www.demenz-sh.de/datenschutz/ nachlesen.




Für Fragen und Anmerkungen steht Ihnen
unser Team gerne unter: Tel. 040 - 609 264-20
zur Verfügung.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr
erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.

www.demenz-sh.de | info@demenz-sh.de

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Swen Staack, Cornelia Prepernau

Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein
Hans-Böckler-Ring 23c in 22851 Norderstedt
Tel. 040 - 609 264-20, Fax 040 - 308 57 986

Sie finden uns übrigens auch bei Facebook:
www.facebook.com/KompetenzzentrumDemenz