Startseite  ››  

Autofahren und Demenz

Denkanstoss Alzheimer.

Autofahren und Demenz – Selbstbestimmung oder Risiko?
Was Betroffene, Angehörige und Ärzte tun können!

Unter dem Motto fand am 26.08.2015 in Kiel unser Fachtag zum Thema statt.
Fachkundige Referenten sprachen zu diesem hochemotionalen Thema aus persönlicher, medizinischer und juristischer Perspektive.
Zahlreiche Fallbeispiele konnten im Podium geklärt werden.
Die Möglichkeit des TÜV-Nord, Fahrtesteignungen vor Ort kennenzulernen und selbst auszuprobieren wurde in der Pause rege genutzt.


Die Referentenvorträge des Tages als pdf:

Lesen Sie hier unseren Nachbericht (PDF).

holst_hundsdoerfer_autofahren_demenz_web

 



Sie können unsere Broschüre „Autofahren und Demenz – Was Betroffene, Angehörige und Ärzte tun können!“
für 2,50 € + Versandkosten über das Kompetenzzentrum Demenz bestellen.
Broschüre (PDF) und Poster (PDF) gibt es auch jeweils als Online Version.